Erleben Sie SoftwareCentral 6.0

SoftwareCentral 6.0 ist jetzt erhältlich. Hier erfahren Sie alle wichtigen Details zum bisher umfangreichsten Update von SoftwareCentral, welches neben einem neuen Design auch eine Reihe neue Features enthält.



Bestellen Sie jetzt eine persönliche Produktdemo!

Neue Benutzeroberfläche und neues Design

SoftwareCentral 6.0 kommt mit einem neuen modernen Design und einer verbesserten Benutzeroberfläche.
Um eine kontinuierliche Effizienz in SoftwareCentral sicherzustellen, haben wir uns dafür entschieden, die alten Design-Prinzipien beizubehalten , um sicherzustellen, dass sich Benutzer sofort wie zu Hause fühlen, ohne dass zusätzliche Schulungen erforderlich sind.


Der neue Dashboard mit Echzeitdaten

Mit Version 6.0 führen wir eine neue Dashboard-Oberfläche ein. Hier können Sie verschiedene Dashboards mit relevanten Grafiken und Echtzeitdaten anpassen.
Dashboards können verschiedenen Sicherheitsrollen zugewiesen werden, sodass Benutzer mit einer bestimmten Rolle nur die für sie relevanten Daten sehen.


Benutzerbasiertes Shop Modul

In Version 6.0 kann der Shop für benutzerbasiertes Einkaufen konfiguriert werden, sodass Anwendungen für den Benutzer und nicht für das Gerät bereitgestellt werden. Mit AD-Deployment unterstützen wir jetzt auch direkte AD-Gruppenmitgliedschaften, um die Softwareverteilung für Benutzern schnell und einfach zu gestalten.


Auto Update Plus

Mit SoftwareCentral 6.0 introduzieren wir auch das neue Auto Update Plus, für unsere SoftwareCentral Plus-Abonnenten. Mit Auto Update Plus kann SoftwareCentral so konfiguriert werden, dass Softwarepakete automatisch heruntergeladen und bereitgestellt werden. Mit den integrierten Test- und Compliance-Berichten, die direkt an Ihren Posteingang gesendet werden, vereinfacht Auto Update Plus die Wartung von Anwendungen von Drittanbietern erheblich.

Geplante Softwareverteilung mit dem End User Scheduler

Mit SoftwareCentral 6.0. führen wir ein neues Modul ein, mit dem Administratoren automatisierte Softwareverteilungen für große Deploymentprojekte erstellen können, z. B. für die Aktualisierung der Betriebssysteme des Unternehmens.
Mit einem vollständig anpassbaren Begrüßungsbildschirm für Endbenutzer, der Zwischenspeicherung von Images und Treibern und der automatischen Erstellung von Tasksequenzen war es nie einfacher, die Kompatibilität Ihrer Geräte zu gewährleisten. Mit dem integrierten Statusbericht können Sie ganz einfach feststellen, welche Geräte aktualisiert wurden und welche nicht. Der Endbenutzer-Scheduler ist ein Modul, das separat erworben werden muss.